Phönixweg-Ausbildung zum Naturcoach

Für alle, die sich zum Naturcoach ausbilden lassen möchten

Als zertifizierter Naturcoach begleitest Du Menschen bei ihrem Coachingprozess in der Natur. Dabei geht es darum, die Natur in den Coachingprozess mit einzubinden. Wir vermitteln altes Wildniswissen in Verbindung mit modernen Coachingtechniken.


Ausbildungsinhalte

Inhalte der Ausbildung zum Naturcoach sind die begleitete Schwellenwanderung, Naturzeremonien und das Spiegeln/Mirroring als respektvolle Feedbacktechnik im Naturcoaching. Wir stellen außerdem ein ganzheitliches, zirkuläres und indigenes Persönlichkeitsmodell als Handwerkszeug für den Naturcoach vor: die Vier Schilde der menschlichen Natur. Das ist aber noch nicht alles: Wir wollen unseren Teilnehmern auch einfache Wildnisfähigkeiten vermitteln, die man in den Coaching-Prozess mit einbinden kann. Dazu gehört zum Beispiel ganz praktisch das Feuer machen ohne Streichhölzer und die Frage, wie es um mein inneres Feuer bestellt ist. Wir wollen lernen, unsere Wahrnehmung in der Natur zu verändern, sie intensiver und neu zu erleben und diese Fähigkeit in den Coaching-Prozess mit einzubringen.

Auf diese Weise wird die Ausbildung zum Naturcoach auch eine bereichernde und freudvolle persönliche Erfahrung für alle Teilnehmer. Denn in der Gemeinschaft und alleine viel Zeit in der Natur zu verbringen, sich selbst zu verwurzeln und tief durchzuatmen, gehört ebenso zur Ausbildung zum Naturcoach wie das Lernen und Erlernen der Naturcoaching-Techniken, die man später in die persönliche Arbeit integrieren kann.

Erfahre mehr über die Inhalte der PHÖNIXWEG-Ausbildung zum Naturcoach und gewinne einen Eindruck anhand von Fotos und Teilnehmerstimmen.


An wen wendet sich diese PHOENIXWEG-Ausbildung?

Eingeladen sind alle Menschen aus sozialen und pädagogischen Berufen sowie Coaches, die ihre Arbeit durch das Naturcoaching bereichern möchten. Darüber hinaus ist die Ausbildung auch für jene Menschen interessant, die sich mit der Natur verbunden fühlen und Techniken erlernen möchten, um diese Verbindung noch zu verstärken und zu vertiefen.


 

Details zur Naturcoach-Ausbildung 2018

Naturcoaching-Ausbildung Die Ausbildung umfasst vier verlängerte Wochenenden von Donnerstag bis Sonntag. Seminarbeginn ist donnerstags um 19 Uhr, Seminarende sonntags gegen 14 Uhr.

Die 4 Module finden an den folgenden Terminen statt:

  • 22. - 25. März 2018
  • 03. – 06. Mai 2018
  • 05. – 08. Juli 2018
  • 20. – 23. September 2018

Unser Seminarhaus, der Baschnagelhof, liegt inmitten urwüchsiger Natur zwischen Schluchsee und Waldshut im Hochschwarzwald. Im Talgrund schlängelt sich die Schwarzach durch ihr Bachbett, während die Hänge von Laub- und Nadelwald bewachsen sind. Die Hausleiterin bezeichnet ihren Hof selbst als das „Outback Deutschlands“. Das ist zwar richtig und von uns genau so gewünscht, weil wir so viel Raum in freier Natur für uns haben, aber man ist durch die gute Schnellstraβen-Anbindung von Freiburg, Basel oder Stuttgart trotzdem recht schnell vor Ort. Der Baschnagelhof ist ein altes Schwarzwaldhaus und urgemütlich, mit Holzofen und einem hellen und schönen Seminarraum. Hier ist der ideale Rahmen für unsere PHOENIXWEG Ausbildung zum Naturcoach.

Die Ausbildung kostet 1390 Euro. Hinzu kommen Kosten für Unterkunft und Verpflegung.

ANMELDEN



Am Ende der Ausbildung

Zertifikat Naturcoach Ausbildung Es gibt Aufgaben für die Zeit zwischen den Ausbildungswochenenden und ein begleitetes Abschlussprojekt. Der Inhalt der Ausbildung umfasst > 120 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten. Die Teilnehmerzahl ist auf 16 begrenzt und wir sind mit zwei Ausbildungsleitern vor Ort.

Auf diese Weise gewährleisten wir die hohe Qualität unserer Ausbildung. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat zum Naturcoach (Phönixweg).

Am Ende der Ausbildung hast Du nicht nur eine spannende und freudige Zeit erlebt, sondern Du beherrschst eine Vielzahl von Naturcoaching-Techniken, die Deine Arbeit und Dein Leben bereichern werden.


Du hast noch Fragen? Dann schreibe uns gerne eine Nachricht an info@phoenixweg.de.