OBEN. UNTEN. Oben.

Das Rauschen eine Baches. Sonnenlicht tanzt über den Waldboden. Der Duft von Kiefern liegt in der Luft. Du spürst die knorrige Rinde eine Baumes im Rücken. Es gibt...nichts zu tun. Zeit für sich selbst. Durchatmen. Und dann...hinein in die Wildnis.

ODER

Schweiß perlt von der Stirn. Schwielen an den Händen. Der Atem kommt stoßartig. Rauch kräuselt sich vom Zunder zu Deinen Füßen empor. Glimmt da schon etwas? Noch einmal Dampf machen, wortwörtlich. Und dann...eine Flamme, Feuer!

ODER

Angst, kreisende Gedanken. Das Gefühl, wie an einem Gummiband immer wieder ins Alte zurückgezogen zu werden. Loslassen...wollen. Frei...sein. Das Alte geht in eine Form. Vielleicht einen geschnitzten Stab. Der Stab geht ins Feuer. Das Alte verbrennt. Dein Ritual. Deine Zeit. Wir begleiten Dich.

Drei Erfahrungen, viel Lebensweisheit, ein Weg.
Gehe mit uns auf eine Visionssuche, fühle Dein inneres Feuer und lerne, loslassen zu können. Wir begleiten Dich als Naturcoach oder bilden Dich zum zertifizierten Naturcoach aus.

Geh den ersten Schritt.


Naturcoaching - eine elementare Erfahrung

Naturcoaching bedeutet, bei schwierigen Entscheidungen und in ausweglos erscheinenden Situationen die Natur in den Lösungsweg mit einzubinden. Dabei vertrauen wir auf unsere eigene Intuition und die Kraft der Natur.

Unter freiem Himmel sind wir offener für neue Impulse. Unser Sichtfeld erweitert sich. Wir lernen neue Blickwinkel kennen. Wir entschleunigen, vergegenwärtigen und werden wieder kreativ. So kommen wir mit Leichtigkeit und Freude zu unerwarteten Antworten und Lösungen.

UND

Mit beiden Beinen stehen wir fest auf der Erde und treffen unsere Entscheidungen aus einer Position der Stärke und Ruhe heraus, nicht aus Angst. Denn die Natur gibt uns Kraft. Wir fühlen uns mit etwas Großem verbunden. Wir sind geerdet. Verwurzelt. Wir erkennen neu, was wir können. Wir werden selbstbewußt. Wir sind wir selbst.

UND

Worauf kommt es an? Es sind wenige Dinge, die ein Mensch wirklich braucht. Sich nicht ablenken lassen. Achtsamkeit üben. Erkennen, was wirklich wichtig ist. Kontakt bekommen zum eigenen Ich und zum eigenen Körper - und plötzlich verstehen wir wieder unsere Rolle in der Welt. Denn vieles ist gar nicht so schwierig oder kompliziert, wie wir denken. Die Natur gibt uns den Raum für die eigene Intuition. Sie hält uns einen Spiegel vor. Hier können wir begreifen und uns entwickeln. Das ist Naturcoaching.


Die Naturcoaching - Ausbildung bei Phönixweg

Ein Naturcoach begleitet andere Menschen bei ihren Veränderungsprozessen in der Natur. Er sorgt für einen geeigneten Rahmen, in dem Veränderung gelingen kann. Naturcoaching verbindet altes Wildniswissen mit erprobten Coachingtechniken.

Ob ein Neuanfang durch eine Naturzeremonie markiert werden soll oder in der Natur eine Antwort auf eine Frage gesucht wird - der Naturcoach unterstützt dabei, den eigenen Lösungsweg in der Natur zu gehen.

Nach der Naturcoaching-Ausbildung hast Du in über 150 Lerneinheiten viel darüber gelernt und praktisch erfahren, wie Du Menschen als Naturcoach begleiten kannst. Du hast Deine eigene Beziehung zur Natur verändert und erweitert. Du hast viele Werkzeuge an die Hand bekommen, um als Naturcoach zu arbeiten. Und Du hast auch viel über Dich selbst erfahren.

Die Ausbildung richtet sich an alle naturverbundenen Menschen und solche, die ihre Naturverbundenheit wieder neu entwickeln möchten. Vor allem richtet sie sich an Dich, wenn Du andere Menschen bei ihren Themen, Problemen und Prozessen in der Natur begleiten möchtest.

Mehr Informationen erhälst Du hier: Naturcoaching Ausbildung.